Notfall Telefon 03622 66 906
Im Trauerfall
Im Todesfall

Wenn ein Todesfall in der Wohnung eintritt, muss zunächst ein Arzt – nach Möglichkeit der Hausarzt – benachrichtigt werden. Ist dieser nicht erreichbar, wenden Sie sich an den Notarzt. Er stellt die Todesbescheinigung aus. Tritt der Todesfall im Krankenhaus ein, so kümmert sich die Verwaltung um die Ausstellung der Bescheinigung. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Sie unser Institut benachrichtigen sollten.

Wir stehen Ihnen Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen telefonisch unter (0 36 22) 66 906 zur Verfügung.

Beratung bei Ihnen zu Hause

Wir sind bei Bestattungen an den Standorten Waltershausen und Friedrichroda mit unseren drei Filialen ganz in Ihrer Nähe.

Auch im Raum Erfurt und Gotha kommen wir gern zu Ihnen nach Hause oder zu einem anderen Ort Ihrer Wahl, wenn Sie nicht möchten, dass Sie bei Ihnen zu Hause beraten. Unser Service geht sogar noch weiter: Auf Wunsch holen wir Sie zu Hause ab und fahren in eine unserer Filialen in Waltershausen oder Friedrichroda – und bringen Sie nach unserem Beratungsgespräch wieder nach Hause zurück.

In aller Ruhe sprechen mit Ihnen alle Fragen durch – von den Formalitäten über die Bestattungsart bis zur Trauerfeier.

Rufen Sie uns einfach an und wir vereinbaren einen Termin.

Unsere Leistungen im Überblick:

Wir erledigen für Sie die notwendigen Formalitäten.

Wir beraten Sie im Hinblick auf die Bestattungsart.

Wir wählen mit Ihnen gemeinsam den passenden Sarg und ggf. die Urne

Wir organisieren für Sie die Trauerfeier und koordinieren die Termine.

Wir sorgen für eine angemessene und würdevolle Dekoration, für Trauergebinde und Blumenarrangements.

Wir schalten für Sie Traueranzeigen und geben ansprechend gestaltete Trauerdrucksachen in Auftrag.

Mit einer Bestattungsfinanzierung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Bestattung ganz nach Ihren Wünschen auszurichten.